Enthaarungscreme: Haarentfernung mit Risikofaktor

Enthaarungscreme ist auf den ersten Blick eine einfache und saubere Methode, sich von störenden Haaren und Härchen zu befreien. Sie ist in jedem größeren Supermarkt erhältlich, lässt sich leicht und schnell anwenden und entfernt die Haut für längere Zeit von lästiger Behaarung. Vor allem funktioniert das Vorgehen völlig schmerzfrei im Gegensatz zum Epilieren, und es wirkt nachhaltiger als die Rasur.Die Vorteile liegen auf der Hand, könnte man meinen. Doch es bestehen auch Risiken. Die aggressiven Wirkstoffe dieser Prozedur belasten den Körper und können erhebliche Hautreizungen auslösen.

Hausmittel zur Haarentfernung - Tipps und Tricks

Zarte glatte Haut ohne störende Körperhaare - welche Frau wünscht sich nicht dieses luxuriöse Körpergefühl, das mit feiner und weicher Haut verbunden ist? Kein Wunder, dass Methoden wie Rasieren, Wachsen und Auszupfen für einen haarfreien Körper schon seit Jahrhunderten praktiziert werden. Eine weitere Möglichkeit, störende Körperhaare loszuwerden, ist das Sugaring.Eine Paste aus speziell behandeltem Zucker hilft dabei, Haare schmerzarm zu entfernen. Immer mehr Frauen interessieren sich für dieses Hausmittel, das im arabischen Raum eine lange Tradition hat.

Haare entfernen per Brazil Wax oder per Sugaring - ein neuer Trend?

Brustpelz und Schamhaare ade, denn Waxing macht alles glatt. Wer heute auf der Suche nach einer Methode zur Entfernung der Körper- und vor allem der Schambehaarung ist, hat die Wahl zwischen verschiedenen Möglichkeiten. Völlig schmerzfrei ist die Rasur, die allerdings dafür einen hohen Zeitaufwand bedeutet und bei manchen Menschen täglich nötig ist.Weitaus schmerzhafter ist das Entfernen mit warmem Wachs. Hier hält jedoch das Ergebnis länger an als bei der Rasur, die Haut soll überdies samtweich und zart werden, ähnlich wie bei der Sugaringmethode. Ist Brazil Wax der neue Trend - oder lassen sich Anhänger eines haarfreien Körpers doch lieber komfortabel beim Profi und mit modernster Technik behandeln?

Epilationen in unterschiedlichen Kulturkreisen

In vielen Kulturen spielt die Entfernung der Körperbehaarung eine wichtige Rolle. Bestimmte Körperregionen oder der ganze Körper werden vom Haarwuchs befreit. Diese Tradition reicht Tausende von Jahren zurück. Sie wurzelt beispielsweise in den königlichen Schönheitssalons des alten Ägyptens oder im historischen Japan.

In unserer modernen Gesellschaft lebt sie weiter. Durch Rasur oder durch verschiedene Methoden von Epilationen und von Wachsen erreichen Menschen vieler Kulturen genau die körperliche Ausstrahlung, die für sie wichtig ist. Oft stehen heute praktische und ästhetische Gründe im Vordergrund. Doch früher wie heute geht es durchaus auch um rituelle Zeichensetzung.

Ist eine Haarentfernung zuhause mit einem IPL Epilierer empfehlenswert?

Permanente Haarentfernung ist für viele Frauen und Männer ein Thema. Neben der Entscheidung, ins professionelle Enthaarungsstudio zu gehen, überlegt sich mancher Enthaarungswillige, ob ein IPL Epilierer für zu Hause nicht auch gute Dienste leisten könnte. Schließlich werden im Internet und im Elektroeinzelhandel genügend Modelle für den Hausgebrauch angeboten.Doch diese Epilierer sind nicht billig. Vor der Anschaffung empfiehlt es sich, die Geräte und ihre Leistung genau zu prüfen, und es ist sinnvoll, Rückmeldungen von Benutzern genauer zu betrachten.